[27.06.] Spätschicht statt Nachtschicht

ruessel_spaetschicht_flyer_080616-1 Wir bewegen uns mit windeseile wieder gen Monatsende hin, und für Freunde von DNMKmusic und gepflegter Abendunterhaltung ist klar, dass wieder ein Pflichttermin aus dem Fetenkalender ansteht – mehr oder weniger.

Aufgrund des überaus interessanten, zweiten Halbfinal Spiels der Fussball Europameisterschaft (in dem der Gegner der deutschen Mannschaft für das Finale gesucht wird – ja, ich lehne mich bewusst so weit aus dem Fenster), findet die sonst als Afterwork Party titulierte Festivität nun Mal auf einem Freitag statt, und das unter dem Namen: Spätschicht statt Nachtschicht.

Wer die Anspielung nicht versteht, soll ruhig in den Prollschuppen rollen und dort sein mühsam verdientes Geld ausgeben, wer allerdings gepflegt in netter Atmosphäre unterhalten werden will, sollte sich den Weg ins Rüssel nicht nehmen lassen.

Ab 21 Uhr legt Dimi auf und erklärt spontan den Style des Abends: »keine sanfte(n) Klänge, sondern eher “Mädels-vom-Barhocker-Locker-Style”«. Was man sich darunter vorzustellen hat? Nun, Dimi will sich in gewohnter Manier »zunächst für die Masse bücken«, bevor er in altbekannter Mashup-Mix-Manier dem »Pöbel eins vor die Fresse knallt.«

Davon sollte man sich nicht abschrecken lassen, eigentlich heißt das nichts anderes als: Es geht querbeet und wild-gemischt durch alle denkbaren Genres, die so aufwarten, gepaart mit ein wenig “mit diesem Stilwechsel hätte ich jetzt gar nicht gerechnet”-Faktor.

Wer also neugierig geworden ist, möge sich an diesem Freitag ab 21 Uhr im Rüssel einfinden und heftig abfeiern. Der Eintritt ist natürlich frei (gleich Geld für Bier gespart), und wem es nicht gefällt, der hat immer noch n besseres Warm-Up als zu Hause, um dann nach der Spätschicht doch die Nachtschicht zu machen:

Mehr Infos:
DJ Dimi
DNMKmusic
Rüssel / Alte Bürger