DNMK und Traktor Scratch (Pro)

Traktor Scratch Pro

Man mag es kaum glauben, aber dieser Post ist kein Werbepost! Allerdings macht der schleichende Erfolg von Native Instrument bzw. deren DJ-Software Traktor auch vor uns nicht halt.

Klingt etwas naiv, ist es vielleicht auch. Aber nach – für meinen Teil – langjähriger Arbeit mit Traktor (von der 1.5er Final Scratch bis hin zu Traktor Scratch Pro) ist man zum einen verwöhnt, zum anderen merkt man an den Produkten, dass nah am Kunden programmiert wird.

Zum 1. November stellte Native nun Traktor Pro und Traktor Scratch Pro vor. Die Neuigkeiten sind mal wieder fulminant und vor allem wünschenswert gewesen. Die Review zur Software mit genauer Analyse des Nutzen der neuen Funktionen und der vermeintlich sinnvollen Abschaffung anderer Features wird noch folgen. Wir schrauben gerade fleißig an dem Paket rum und ich werde auch noch die Klangwerktage in Hamburg abwarten. Dort werde ich am 28.11. am Traktor Scratch Workshop teilnehmen und mal schauen, ob man mir noch was beibringen kann! :)

Vorab sei euch die Micropage zu Traktor Pro nahe gelegt. Auf dieser ist neben Bildern und Featueretten auch ein Video von Richie und Flash zu sehen. Großes Kino?