Hamburger Klangwerktage

klang_logo_sw Yieha, endlich lohnt sich der ganze Wahnsinn. Wenn man das Native Instruments Repertoire leer kauft bekommt man auch mal eine Einladung zum Workshop…

Es lief nicht ganz so ab. Irgendwann bin ich wohl in einem Newsletter von NI gelandet, durch den ich vor kurzem auf die Veranstaltung hin gewiesen wurde.

Die Hamburger Klangwerktage finden vom 24. – 30.11. mit einem sehr umfangreichen Programm im Kampnagel statt.

Soviel zum Groben, das für mich interessante ist allerdings die Einladung zum Traktor Scratch (Pro?) Workshop, in dem DJ Freshfluke sich über die Finger schauen lässt.

DJ Freshfluke aus Berlin erklärt in diesem Workshop die grafische Oberfläche der Traktor Software, erläutert die Usability-Konzepte und die Möglichkeiten Musikstücke kreativ zu mischen. Weiterhin gibt es eine Einführung in die manuelle Kontrolle des Programms über Plattenspieler und DJ-CD-Player, den Gebrauch von 4 Decks, der Looping-Funktion und der Vorzüge tempo-synchronisierbarer Effekte in Traktor. DJ Freshfluke steht außerdem für Fragen zur Verfügung und hat auch den ein oder anderen Tipp parat.

Danke Native, bis dann! ;)

www.klangwerktage.de