Native Instruments Traktor Sratch Duo

Traktor Scratch Duo

Das Duo im Titel ist etwas irritierend, geht man doch zunächst davon aus, dass man nun zu zweit digital auflegen kann. Der Titel möchte aber nur sagen, dass es sich bei “Duo” um die zweite, etwas kleinere Version vom etwa 2 Jahre alten Ur-Paket handelt.

Das neue Paket setzt auf die neuesten Erscheinungen der DJ-Sparte aus dem Hause Native. Eine angepasste Version der Traktor Scratch Pro Variante ist mit dabei und das Hauptaugenmerk liegt wohl auf der kürzlich vorgestellen Audio 4 ASIO-Soundkarte.

Für 349€ bekommt man so ein zeitgemäßes und anständiges Setup, wobei man durch Upgrades leichte Steigerungen erfahren kann.

Vorbestellungen werden schon entgegen genommen, offiziell verkauft wird es ab den 1. April.

www.native-instruments.com/newreleases/#/en/products/dj/traktor-scratch-duo/

Comments (5)

  1. Dimi wrote::

    …und genau das hab ich auch gedacht…ich meine wenn man sich das battle video der zwei jungs im video dazu anschaut, ist man auch schwer der meinung, dass man nun zu zweit in einem programm an vier turnis simultan auflegen kann. schade, das wäre der durchbruch gewesen! man darf gespannt sein!

    Mittwoch, März 25, 2009 at 20:13 #
  2. Shorr wrote::

    Mit der Audio 8 kann man theoretisch an einem Laptop mit 4 Plattenspieler in Traktor Pro auflegen…

    Mittwoch, März 25, 2009 at 21:53 #
  3. Denis wrote::

    Verstehe nicht ganz wieso das der Durchbruch gewesen wäre. Mit der Audio 8 ist es doch möglich mit 4 TTs aufzulegen. Die Audio 4 ist nunmal ne abgespeckte Version, wieso soll sie also mehr können als der große Bruder.
    Die Politik von Native verstehe ich auch nicht. Was kann dieses Duo jetzt was Traktor Pro und Traktor Scratch Pro nicht können?
    Für mich auf den ersten Blick nichts, was es schon gibt, wazu ist das Teil also gut?

    Freitag, März 27, 2009 at 12:35 #
  4. Shorr wrote::

    Die Duo Variante von Pro ist tatsächlich im Funktionsumfang etwas eingeschränkt und das worauf Michi sich bezieht, ist sein Wunsch zwei Laptops in einem System zu nutzen. Aber das ist auch nur mehr ein Aspekt der Gemütlichkeit bzw. bei seiner teilweise heftigen Mixgeschwindigkeit hätte an dem einen Laptop kein zweiter die Möglichkeit seinen Teil beizusteuern! :)

    Freitag, März 27, 2009 at 13:33 #
  5. Dimi wrote::

    he cuts the music with so much class!

    Sonntag, März 29, 2009 at 19:53 #