Festivalsommer: Sea of love 2009

Der Festivalsommer ist schon seit einiger Zeit gestartet und aktuell hüpft Team Dynamique Member und DNMK’ler Tagedieb auf der Fusion 2009 zu Steve Bug, Krause Duo, dem 3. Raum und einigen anderen. Wer aber – wie ich – arbeiten muss und sich neben dem Fusionradio (das man eh nur im Einzugsgebiet hören kann) auch mit Bewegtbildern eines Festivals versorgen möchte, der kann morgen bei den Kollegen von Zaplive den Sea of love von Endless Events live sehen.

Der Titel des Events klingt nach leicht prolligem und freizügigem Rave. Was man anhand des Trailers auch unterschreiben kann. Dank des eher mauen Wetters (bewölkte 17-24 Grad) am Sonntag wird es wohl weniger Tangaärsche geben, als der Trailer ankündigt. So kann man sich als aktiver (vor Ort) oder passiver (vor dem Schirm) Teilnehmer mehr auf die Musik von u.a. Digitalism, Lexy & K-Paul, Monika Kruse, Turntablerocker, Anthony Rother, Tiefschwarz und einigen anderen konzentrieren.

Der von Big City Beats gesponserte Event startet um 10 und geht bis ca. 22.30. Wer in Freiburg ist, sollte für schmale 28€ den Eintritt zum Tunisee in Betracht ziehen, für alle anderen gilt zuschauen. Entweder gleich hier, oder auf zaplive.tv.

www.seaoflove.de

Big Tent Area, ab 14 Uhr für eine Stunde

Seebühne, ab 15:15 Uhr für 4 Stunden

Big Tent Area, ab 18:30 Uhr für eine Stunde

Seebühne, ab 19:45 Uhr für 1 2/3 Stunde