Native Instruments Traktor (Scratch) Pro 2

Ach, wird auch mal Zeit! Das endlich mal wieder eine neue Software am Geldbeutel kauert und das Verlangen schürt in unsinniges Zeug zu investieren. Das ist keine Kritik an die wirklich guten und teils zu bedachten Produkte Natives, sondern eher an meiner/unserer kommerziellen Degeneration, denn kaum kündet NI etwas an, werden die Augen feucht und man schaut möglichst viele Tutorialvideos, die NI gerne im Vorfeld zeigt, um dann den Entschluss zu fassen: ich brauch X1, S4 und Traktor Pro 2!

So zieht sich das bei DNMK meist und zum Glück über mehrere Köpfe. Dimi hat sich, nachdem der die Maschine wieder verkauft hat, das S4 zugelget. Loco paart sein Kaoss Pad mit dem X1 und allesamt werden sie am 1. April die Ugrades für eigentlich schmales Geld ziehen. Es ist auch schon ziemlich fair, dass man bei NI ein mal richtig Geld ausgibt (mein Audio 8 Traktor Scratch Paket kostete seinerzeit 600 Scheine) und man dann fast fürstlich mit Updates belohnt wird. Zwar habe ich auch noch mal Traktor 3 gekauft, dann allerdings Traktor Pro für Umme bekommen!

Wir warten also sehnsüchtig und ärgern uns, denn am 26.03., wenige Tage vor Release, haben wir einen Gig! Vielleicht kommen wir noch an die Public Beta ran, die soll angeblich bald starten…

http://native-instruments.com/#/de/products/dj/traktor-pro-2/

Aktuelle Videos zu den Geräten und vor allem Traktor Pro 2, findet ihr hier!