Sennheiser HD 25 flicken

Mein überallegeliebter HD 25 hatte mal wieder Blessuren. Das gute Stück hält schon seit über 10 Jahre mehr als gut aus und wurde im Laufe der Zeit öfter mit neuen Polstern und zuletzt vor zwei Jahren mit einem neuen Kabel ausgestattet.
Leider war das Austauschkabel kein originales, was ich erst als egal empfand, aber nun, knappe zwei Jahre später… Wie immer gilt: Wer billig kauft, kauft zwei mal und da ich kein Bock auf ein neues Kabel hatte, dachte ich mir: Ich schlag zwei Fliegen mit einer Klappe. Der Adapter von 3,5 auf 6,3 störte mich eh. Daher habe ich mir einen neuen güldenen Stecker zum verlöten gekauft und wollte mich zugleich ans Werk machen, kappe den alten Stecker und sehe pro Hörer zwei Litzen und denke mir: WTF!

Natürlich haben alle vier Litzen unterschiedliche Farben (Rot, Blau, Gelb, Silber), so dass ich erst mal auf den Schlauch stand, was die Masse angeht. Auch das Netz war keine große Hilfe, denn all die tollen Ratschläger gingen immer von der gleichen Farbe für die Masse aus.

Was half, war probieren, klar… Lange Rede, kurzer Sinn: Wenn Du gerade zufällig vor der gleichen Situation stehst. Gelb und Rot sind die Seiten, der Rest (Silber und Blau) sind die Masse. Rot ist in der Regel Rechts, was bei dem Kopfhörer, zumindest für mich, und in Anbetracht des Jobs, mehr als egal ist! ;)